Original Eichsfelder Mettwurst

Sie haben einen besonderen Anlass und wissen nicht was Sie servieren wollen? Sie möchten aber nicht organisieren, dann sind Sie genau richtig bei uns!

Schlachterei und Partyservice

Sie haben einen besonderen Anlass und wissen nicht was Sie servieren wollen? Sie möchten aber nicht organisieren, dann sind Sie genau richtig bei uns!

Original Eichsfelder Spezialität seit 1977 Die Entstehung der Landschlachterei Michael Fahlbusch

Die Eichsfelder Wurst vom Hof Fahlbusch wurde bekannt, als am 01.04.1977 das Metzgergewerbe angemeldet wurde. Die Schweine aus bester Mast, gesundes Futter sowie artgerechte Haltung waren und sind die Voraussetzung für gute Qualität.

Die Hofvermarktung, mit der Original Eichsfelder Spezialität bekam riesige Umsätze und die Kapazitäten waren voll ausgeschöpft. Es wurde eine Betriebsverlegung geplant, um Parkmöglichkeiten für die Kunden zu schaffen um effizienter arbeiten zu können.

1982 wurde der Betrieb außerhalb des Dorfes eingeweiht. Qualität und Frische vom Bauernhof, so wie Partyservice für kleine und große Feste zeichnen den Betrieb aus. Der komplette, landwirtschaftliche Betrieb mit der Fleischerei befindet sich in Bodensee, Vor der Struth 1.

LANDSCHLACHTEREI MICHAEL FAHLBUSCH

Herr Hubert Fahlbusch gründete die Fleischerei Fahlbusch am 01.04.74.

Die Meisterprüfung absolvierte er mit 21 Jahren. Mit seiner Lebensgefährtin Susanne und seinen Kindern Michael, Kerstin und Carina wohnt er in Bodensee.

Fleischerei Fahlbusch

"Eine gleichbleibende Qualität ist das tragende Element und die Verkaufsstrategie unseres Unternehmen", sagt Herr Hubert Fahlbusch.

Die schlachtwarmen Schweine werden zerlegt und die Fleischstücke für die Wurstsorten verarbeitet.

Hier werden noch alle Wurstsorten nach traditionellem Rezept hergestellt, denn das Motto heißt: "Großvaters Rezepte sind die Besten!".

Um den gleichbleibenden Geschmack und die Qualität der Original Eichsfelder Mettwurst zu garantieren, ist der Produktionsleiter Herr Michael Fahlbusch sowie die fachlich ausgebildeten Gesellen verantwortlich. Neben der Fleischerei baut die Familie Fahlbusch auf 97ha Getreide an.

Durch einen Großbrand am 08.08.2005 ist das Firmengebäude aufgebrannt. Nach einem Wiederaufbau erstrahlte es in den Farben grün und weiß, welche die Fleischerei Michael Fahlbusch auch in Ihrem Logo widerspiegelt.